Artists & Stories

PLASTIC ART FOUNDATION

Die Musik der Plastic Art Foundation basiert auf einem gesamtkünstlerischen Ansatz: Cover, musikalische Ideen und expressiver Ausdruck gehen eine Einheit ein. Und hinter allem steckt ein Mann - Carlo Anton Crameri. ( untenstehend mehr )

Mit der Plastic Art Foundation setzt Crameri ein Zeichen im Bereich experimenteller und avantgardistischer Musik, seine Herangehensweise kann nur als wagemutig im positivsten Sinn bezeichnet werden."


PAF ist die ausserparlamentarische Klangrevolution des 21. Jahrhunderts. Radikal, systemkritisch, isoliert, und voller Zuversicht."

www.plastic-art-foundation.com

 

CARLO ANTON CRAMERI
Bandleader

Geboren 1947 in Zürich, Schweiz. 1962 bis 1966 klassisches Gitarrenstudium. 1967 bis 1970 Lead-Gitarrist der von ihm gegründeten Beat-Band "The These", internationale Auftritte, auch Fernsehen. o Bildender Künstler nach Studium der Farbenlehre bei Meisterschüler von Johannes Itten. o Zahlreiche Einzelausstellungen in Galerien, Kunstmuseen, internationalen Institutionen (in Europa und den USA). o Ankäufe durch schweizerische und europäische Sammlungen. Öffentliche Plastik. o Art Director bei schweizerischer Kinoproduktion (1988). Verfasser zahlreicher philosophischer Texte. o Verleihung des Kulturpreises des Landes Baden-Württemberg für die beste Radiosendung des Jahres 1992. o Gründung des Projektes "Ankh" (Wissenschaft der Töne). o Auftritt in der Tonhalle Zürich mit Interpretationen von John Cage und Maurice Kagel, zusammen mit Werner Bärtschi, Pierre Favre und Bianca Medici (1995). o Gründung der Gruppe "Plastic Art Foundation" und Initiator der CDs "Sandbrot" und "Glutmut's Erzählung" (2000 und 2001), "Line-Square" (2004) sowie "Andorra" (2005), "Escabur" (2006), "Epon" (2007) , OR (2007). Und Massau 2009 o Gründung der "Akademie für Zeitgeist" (2002).

Start